Am 25. Mai ließen wir Werndorf erklingen. Zuerst ging es mittels Traktor durch die Ortschaft, wo wir sehr herzlich von der Bevölkerung empfangen wurden. Zum Abschluss spielten wir in der „Schulgrube“ ein Konzert, bei dem wir die Gäste auch mit Speiß und Trank verwöhnen durften.